Eat.Sleep.Blog.Repeat.

Ein Shirt mit diesem Aufdruck gab es in der Kinderabteilung eines bekannten Modehauses, und ich konnte nicht widerstehen, es mir zu kaufen. Als ich es probiert hatte (zum Glück passte es wie angegossen), habe ich mir überlegt, was das eigentlich bringt, das bloggen. Warum ich das überhaupt angefangen habe, steht in meinem allerersten Beitrag. Aber zusätzlich dazu stellte ich mir die Frage, was eigentlich das Gute an dem Ganzen ist.

Nun ja, es macht Spaß zu schreiben. Ich hoffe, dass einige Menschen etwas von meinen Beiträgen mitnehmen können. Oder deren Kinder, falls sie welche haben. Kindern zu helfen, ist mein größtes Anliegen. Die Themen, über die ich schreibe, interessieren mich brennend. Ich kann mich darüber auf diversen Plattformen mit anderen austauschen.

Man lernt einiges über Technik 😉 Homepageerstellung, Fotobearbeitung, usw. Natürlich nicht wie ein Profi, aber ich kenne schon mehr Tools als vorher. Auch die Auseinandersetzung mit rechtlichen Dingen finde ich interessant.

Schreiben kann ich, wann ich will, und worüber ich will. Das mag ich am meisten. Von Kindheit an habe ich gerne geschrieben, und jetzt ist an der Zeit, das in größerem Stil zu tun. Und wenn andere davon profitieren oder unterhalten werden, na dann umso besser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: